“Ist Charisma angeboren oder erlernbar?”

Kennst Du eine Person, die über besonders viel Charisma verfügt? Eine Person, die überall beliebt ist, ein riesiges Netzwerk hat, viel Erfolg hat und der durch ihren Charme alle Wünsche erfüllt werden?  Denkst Du ist Charisma angeboren, oder kann diese viel begehrte „besondere“ Ausstrahlung auch erlernt werden?  In diesem Blog befassen wir uns genau mit diesen Fragen. Viel Freude beim Lesen!

Was ist Charisma überhaupt?

Bevor wir uns damit befassen, wie Du noch charismatischer wirken kannst, möchte ich Dir erst einmal erklären was Charisma überhaupt ist.  Schaut man ins Wörterbuch findet man folgende Definitionen:

  • Gesamtheit der durch den Geist Gottes bewirkten Gaben und Befähigungen des Christen in der Gemeinde
  • besondere Ausstrahlung[skraft] eines Menschen

In Wahrheit kann Charisma angeboren sein, kann aber auch erlernt werden. Ist eine Person besonders charismatisch, hängen wir an ihren Lippen, wenn sie spricht, können die Augen kaum abwenden und fühlen uns hinterher inspiriert und beeindruckt. Wie viel Charisma Du hast, beruht auf mehreren Faktoren:

  1. Selbstliebe

In Zeiten von Konkurrenzdenken und der Sehnsucht nach Perfektion sind viele Menschen mit sich unzufrieden. Der Bauch zu dick, die Haare zu dünn, das Haus zu klein und noch dazu zu wenig Zeit und Geld um das zu ändern. Und so weiter und so fort. Diese Unzufriedenheit mit sich selbst ist Charismakiller Nummer 1. Versuche also Dich selbst so anzunehmen wie Du bist ohne jedoch „Selbstliebe“ mit „Selbstverliebtheit“ zu verwechseln.

  1. Zuversicht

Da Charismatiker das Leben mit all seinen Makeln und Macken annehmen und lieben, strahlen sie eine tiefe Zuversicht und Zufriedenheit aus. Charismatiker vertrauen darauf, dass das Leben es gut mit ihnen meint. Da in unserer Gesellschaft immer weniger Zufriedenheit zu finden ist – wirken diese Menschen anziehend auf das soziale Umfeld.

  1. Visionen und Zielstrebigkeit

Wer bloß arbeiten geht um die Miete bezahlen zu können, nur isst damit er nicht verhungert, nur mit Menschen spricht von denen er sich einen Gefallen erhofft, usw., der wird es schwer haben mit dem Charisma. Menschen denen wir dieses „gewisse Etwas“ zuordnen, haben meist Visionen, denken häufig an das „übergeordnete“ Ziel und nicht so sehr an den schnellen Effekt ihres Handelns. Meistens haben Charismatiker auch Missionen, das heißt sie engagieren sich für ein höheres Ziel, das nicht das sofortige Befriedigen der eigenen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt.

  1. Selbstvertrauen

Wer sich selbst annehmen und lieben kann, entwickelt auch Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Ein charismatischer Mensch weiß welche Talente und Stärken er hat, ist sich aber auch seiner Schwächen und Grenzen bewusst und akzeptiert diese. Nur wer an sich selbst glaubt, kann andere inspirieren und motivieren!

  1. Energie

Manche Menschen haben viel Energie, andere weniger. Die Energie des Charismatikers hat aber mit seiner körperlichen Energie weniger zu tun, als mit seiner geistigen Energie. Der Charismatiker fühlt seine ureigene innere Energie und ist in der Lage sie nach außen zu kehren. Kombiniert er das mit sozialem Interesse, einem hohen Maß an Lernbereitschaft, Zufriedenheit und hoher Kontaktfähigkeit und -freudigkeit, gelingt ihm schlussendlich die transformationale Führung, die bei Anderen große Motivation und Begeisterung hervorrufen kann.

  1. Kommunikation

Die meisten Menschen denen wir das Attribut „charismatisch“ zugestehen, verfügen über ein hohes Kommunikationstalent oder haben an ihrer Kommunikationsfähigkeit gearbeitet. Sie setzen ihre verbale, nonverbale und paraverbale Kommunikation gezielt ein um andere sinnbildlich an der Hand zu nehmen und für die eigenen Ideen zu begeistern.

Du siehst also, es ist durchaus möglich an seinem „gewissen Etwas“, dem Charisma zu arbeiten. Im Seminar „Stimme trifft Charisma“ mit Kabarettist und Verwandlungskünstler Gernot Haas erlernst Du die richtigen Tools um Deine Ausstrahlung zu erhöhen und mit Deiner ureigenen Energie zu arbeiten. Nähere Infos dazu findest Du hier:

https://sprechtraining.at/18-19-maerz-2020-stimme-trifft-charisma/

Ich wünsche Dir einen gute Start ins neue Jahr!!

Stimmige Grüße

Petra Falk

2020-01-06T20:35:28+00:00